die benefizkalender.

Begonnen hat alles damit, dass ich 2003 einen Kalender mit einer Auswahl meiner besten Wolfsburgbilder drucken ließ und zu Weihnachten an meine Verwandten verschenkte. 

Die Auflage: Sensationelle vier Stück. In den kommenden zehn Jahren führte ich diese Tradition fort und wurde immer häufiger von Bekannten gefragt, ob ich nicht mehr Kalender drucken und diese verkaufen wolle.

2012 habe ich es dann einfach ausprobiert. 

Eines war von Anfang an klar: Wenn ich das mache, möchte ich den Gewinn für eine gute Sache spenden.

Und da es sich um einen Wolfsburg-Kalender handelt war die Bedingung, dass das Geld auch in Wolfsburg bleibt.

So fiel die Wahl meiner Frau und mir ziemlich schnell auf die

am Klinikum Wolfsburg, in der schwer kranke Kinder und ihre Familien zur Ruhe kommen und in wohnlicher Atmosphäre dem anstrengenden Krankenhausalltag entfliehen können.

Und so konnte ich bisher in Summe 

50.300€

 

an die Villa bunterkund spenden:

 

Für mein Engagement wurde ich von den Lesern der Wolfsburger Nachrichten 2016 zum "Wolfsburger des Jahres" gekürt.


HIER geht es zu den aktuellen Kalendern.

Download
Infobrief Villa bunterkund
Infobrief Villa bunterkund 08.2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 71.6 KB

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Kalendern finden Sie im Untermenü.

Jetzt bewerten:


</body